Filiale Dettingen Filiale Kirchheim Filiale Owen Filiale Weilheim
  • Teck Fahrschule Slide 1
  • Teck Fahrschule Slide 2
  • Teck Fahrschule Slide 3
  • Teck Fahrschule Slide 4
Menü

Klasse AM

Was darf ich fahren?


Zweirädrige Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³) und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen).


Mindestalter: 16 Jahre


Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Folgende Klassen sind mit eingeschlossen: keine
Zu fahren mit der alten Klasse: 4


Theorieunterricht:
(in Doppelstunden zu je 90 Minuten)

Bei Ersterteilung:
12* Grundstoff
2* Klassenspezifischer Stoff

Bei Erweiterung:
6* Grundstoff
2* Klassenspezifischer Stoff
 


Theoretische Fahrerlaubnisprüfung:
Die Prüfung kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Prüfungsfragen:
20 Fragen aus Grundstoff und
10 Fragen klassenspezifischer Stoff AM.
Die höchstzulässige Fehlerpunktzahl beträgt 10 Punkte, es sei denn, zwei Fragen mit Wertigkeit 5 werden falsch beantwortet.


Praktische Mindestausbildung:
Grundausbildung mit Anleitung und Hinweisen vor, während und nach der Durchführung der Fahraufgaben, Nachbesprechung und Erörterung des jeweiligen Ausbildungsstandes.


zurück zu den Führerscheinklassen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok